Luftreinigung im Büro

Warum ist saubere Luft im Büro so wichtig?

  • Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden
  • Lüften nicht immer möglich
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Gesunde Luft steigert Leistungsfähigkeit
  • Reinigungskosten steigen aufgrund von Staub
  • Hohe Anforderungen an Hygieneschutz

 

 

| |

Das Problem: Unreine Luft im Büro

Das Büro ist ein Ort, an dem viele Menschen einen Großteil ihres Lebens verbringen. Man sollte meinen, dass gerade hier für bestmögliche Arbeits- und Lebensbedingungen gesorgt wird. Doch dem ist oft nicht so. Ein Aspekt, der viel zu häufig übersehen wird, ist die Luftqualität im Büro.

Unsaubere Luft verhindert, dass Mitarbeiter sich im Büro wohlfühlen und sich bei ihrer Arbeit voll konzentrieren können. Die kleinen Partikel, die ohne Luftreinigung in der Raumluft umherschwirren, können teilweise tief in den Organismus eindringen, wobei sie die gesunde Funktionsweise des Körpers stören. 

Kurzfristig bedeutet das Konzentrationsschwächen, verringerte Leistung oder Kopfschmerzen. Auf lange Sicht kann unreine Luft jedoch auch schwere Erkrankungen verursachen. 

Sauberes Büro durch mobile Luftreinigung und Entstaubung
©shutterstock/BongkarnGraphic
umständliche Reinigung im Büro
©shutterstock/Aquarius Studio

Warum Luftfilter in Büroräumen einsetzen?

Es gibt in Büroräumen verschiedene Quellen für unreine Luft. Über ihre Kleidung bringen Mitarbeiter kleinste Partikel in die Räume, welche bspw. aus Textilstäuben oder Allergenen bestehen können. Teppiche sowie Möbel geben ebenso Stoffe an die Luft ab und sogar beim Lüften können durch das Fenster Pollen oder Feinstaub in die Büros eindringen. Auch Viren und Bakterien können sich in der Luft ansammeln, wenn kein Luftreiniger im Einsatz ist.

Die kleinen Teilchen bleiben je nach ihrem Gewicht lange in der Luft hängen - und werden dann kontinuierlich eingeatmet - oder sie fallen und bleiben auf den Büromöbeln liegen. Putzkräfte müssen dann oft täglich reinigen. Dabei entfernen sie jedoch nur die gröbsten Partikel - die Luft bleibt ungesund. Mit mobilen Luftreinigern und Entstaubern können Sie dieser Problematik entgegenwirken! 

Die Lösung: mobile Luftreiniger

Reinigungskosten senken, für eine bessere Arbeitsatmosphäre sorgen und dabei Ihre Mitarbeiter schützen? Ganz einfach - mit den mobilen Luftreinigern und Entstaubern von aeropur. 

Unsere Entstaubungsgeräte sind für größtmögliche Funktionalität konzipiert. Sie enthalten mehrere, hoch effektive Luftfilter, welche die Luft in Ihrem Büro ganzheitlich und flächendeckend von Verunreinigungen befreien. Über Staub, Feinstaub, Chemikalien und Allergene müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen.

Wirksam gegen Viren

Auch die Gefahr durch Aerosole kann mit Luftreinigern gebannt werden. Unsere ecoprime filtert z.B. typische Virengrößen bis 99,5 % aus der Luft. Für Großraumbüros eignet sich die ecopower 10 - sie kann die Luft in Räumen von bis zu 200 m² filtern.

| |

Kostenlosen Rückruf anfordern.

Ihre persönlichen Fachberater in Deutschland erreichen Sie unter

+49 7141 / 689 30 30

Einwilligung zur Datenspeicherung.

Die in diesem Formular von Ihnen eingegeben Daten, speichern und verwenden wir zur Kontaktaufnahme. Sie können der Einwilligung jederzeit widersprechen.

Näheres zum Thema Datenschutz finden Sie hier in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 8 und 2?

Die Geräte - Unsere mobilen Luftreiniger

ecopower 5

Die nächste Stufe der Luftreinigung
100% "made in Germany"

Stromsparender und leiser Betrieb: Ideal für Verkaufsräume, Wartezimmer, Büros, Fitnessstudios und viele weitere Einsatzgebiete.

Sie haben die Wahl:

V-Protect Filter: Dieser eigens entwickelte Filter sorgt für umfangreichen Schutz vor Viren. Staubpartikel und andere Gefahrstoffe haben bei dem V-Protect ebenfalls keine Chance. Der Abscheidegrad beträgt 99,53%

H14 EN 1822 Filter: Sie wollen das meiste aus Ihrer Luft herausholen? Dann eignet sich unser Hochleistungsfilter H14 ideal für Sie. Er filtert zusätzlich auch CMR Stoffe, die für ihre krebserregenden, mutagenen und reproduktionstoxischen Eigenschaften bekannt sind. Der Abscheidegrad liegt bei herausragenden 99,995%.

Beide Varianten filtern neben Viren auch Aerosole, Feinstaub, Grobstaub, lungengängigen Staub, Mikroorganismen, Farbpigmente, Pollen und Flugasche.

ecoprime

Performance pur

Einmal tief durchatmen bitte! Genießen Sie mit ecoprime reinste Luft in Ihrem Büro, Ihrer Praxis, Ihrem Labor oder Ihrer Werkstatt. Störender Staub oder unangenehme Gerüche belästigen Sie nicht mehr. Auch über unsichtbare Schadstoffe, zum Beispiel Pollen, Ozon, Bakterien oder Stickoxide, müssen Sie sich keine Gedanken machen. Ihr ecoprime garantiert Ihnen höchste Luftqualität.

 

mobiler Luftreiniger ecoprime

ecopower 10

Die Lösung für optimale Reinhaltung nach Industriestandard

Mit einer Filterleistung von 1.000 m3/h ist die ecopower 10 geeignet auch große Lager und Verkaufshallen zu reinigen.

Ein Gerät, serienmäßig ausgestattet mit dem ISO ePM1 70% (F8) Hauptfilter, kann für Hallen bis zu 200 Quadratmeter verwendet werden. 

Die ecopower 10 bietet verschiedene Filtereinsatzmöglichkeiten. Vom kombinierten F7 Feinstaubfilter mit Aktivkohle (>1,9kg Aktivkohlemasse) zur Beseitigung von Geruchs- und Schadstoffen, bis hin zur Filterklasse E11, die auch höchsten Anforderungen gerecht wird.

Mit der einseitigen Ausblasrichtung ist die ecopower 10 auch gut in Wandnischen einsetzbar.

Aktuelles

Neue Gutachten zur ecopower 10

Zwei aktuelle Untersuchungen bestätigen die Wirksamkeit von aeropur Luftreinigern und Entstaubern. Die Geräte senken das Infektionsrisiko effektiv.

Erhöhtes Covid-19 Risiko durch Feinstaub

Ein Mainzer Arzt konnte jüngst einen Zusammenhang zwischen hohem Feinstaubgehalt in der Luft und der Erkrankung an Covid-19 feststellen. 

Wie Luftfilterung dem Infektionsschutz dient

Luftfilter wirken gegen Aerosole. Eine neue Studie besagt, dass das Infektionsrisiko mit Luftfilterungsgeräten deutlich gesenkt werden kann.