Luftreiniger besser als Lüften bei Virenbekämpfung

Wie Luftfilterung dem Infektionsschutz dient

 

NTV Beitrag: Luftreiniger reduzieren laut einer aktuellen Studie Aerosole und schützen somit vor Viren

 

An der Universität der Bundeswehr in München konnten Forscher unlängst beweisen, dass Geräte zu Luftfilterung auch Viren aus der Luft entfernen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass in Räumen dadurch auch vor Coronaviren geschützt werden kann. Spezielle Geräte zur Luftreinigung zeigten sich als deutlich effektiver im Vergleich zu regelmäßigem Lüften. 

Lüften weniger effektiv als Luftfiltergeräte

NTV berichtet in einem neuen Beitrag über die Wirksamkeit von Luftreinigern zur Bekämpfung von Viren.

Das Nachrichtenmagazin beschreibt die Vorteile von entsprechenden Geräten im Vergleich zum einfachen Lüften. So ist es beispielsweise je nach Jahreszeit und Raum nicht immer möglich, den Innenbereich so flächendeckend zu lüften, dass die Gefahr durch Viren ausreichend gemindert wird. Auch gerade im Winter führt übermäßiges Lüften eher zu energetischen Verschwendungen. Deswegen bietet sich der Einsatz von mobilen Luftreinigern an. Diese können Krankheitserreger mit speziellen Filtern aus der Luft ziehen und das ganze Jahr über für ein gesünderes Raumklima sorgen.

Deutlich weniger Aerosole in der Luft

In der vorliegenden Studie konnte durch Luftreiniger eine Anreicherung von Viren in der Luft vollkommen verhindert werden. Ohne entsprechende Geräte bleiben die Aerosole auch bei geöffneten Fenstern lange in der Raumluft, was das Risiko einer Infektion wiederum erhöht. Sind mobile Luftreiniger im Einsatz, ziehen die Geräte sie schnell wieder aus der Luft. So können sich Bakterien und Viren nicht dauerhaft in der Luft anreichern.

Zurück

Aktuelles

Wie Luftfilterung dem Infektionsschutz dient

Luftfilter wirken gegen Aerosole. Eine neue Studie besagt, dass das Infektionsrisiko mit Luftfilterungsgeräten deutlich gesenkt werden kann.

Anwenderbericht zum Einsatz der aeropur Geräte.

Mit drei Entstaubungsgeräten wurde die Luft messbar von Staub, Keimen, Feinstaub und Bakterien befreit. 

Anwenderbericht zum Einsatz der aeropur Geräte.

Ausfallzeiten durch Staubablagerung in den Maschinen nun im Griff:  Mit dem aeropur-Entstauber ecomax wurde der Feinstaub um 57% reduziert.